Über
Daniel Bachtanian

  • 20 Jahre Erfahrung in IT-Betrieb und IT-Steuerung nach Sicherheits- und Effizienzkriterien
  • 10 Jahre Erfahrung als Unternehmensberater für Informationssicherheit und Strategie
  • IT-Strategie bei der Deutschen Bahn AG
  • Projektleiter für Strategieentwicklung und -umsetzung, Reorganisation und Prozessoptimierung
  • Linux-Administrator
  • Diplom-Kaufmann

Profitieren Sie von 20 Jahren Expertise in Risikomanagement und IT-Grundschutz.

Wir managen Informationssicherheit für Organisationen, erkennen Brandherde und befähigen Mandanten, angemessen zu handeln und Risiken langfristig zu beherrschen.

Qualifizierungen während der Berufslaufbahn:

  • COBIT Practitioner (ISACA)
  • Foundation Certificate in IT Service Management, ITIL (TÜV SÜD)
  • Geprüfter IT-Sicherheitsbeauftragter (SGS TÜV)
  • Geprüfter Datenschutzbeauftragter (SGS TÜV)
  •  Linux Professional Institute Certified Level 2, LPIC-2 (LPI)
  • Certified Information Security Manager, CISM (ISACA)
  • Certified Information System Security Professional, CISSP (ISC2)
  • Certified Associate in Project Management, CAPM (PMI)
  • Anerkannter T.I.S.P.-Trainer (TeleTrusT)

Risiken kennen,

angemessen handeln.

Nachweisbar und sicher.

Auftraggeber können sich in unserer Zusammenarbeit auf mehr als 20 Jahre Erfahrung verlassen – sowohl im Projektmanagement für Unternehmensberatungen, als auch in der Beratung von Mandanten aus Industrie und Mittelstand. Ebenso lange beraten wir Kunden der öffentlichen Hand bei der Anwendung von Methoden und Werkzeugen zum IT-Grundschutz gemäß den Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie der ISO 270xx-Normenfamilie.

Informations­sicherheit ist die Basis, auf der Organi­sationen ihre Ziele erreichen. Sie schützt nicht nur Informationen, sondern auch die Reputation im Markt – und ist für das Management genauso relevant, wie für Produktion, Vertrieb oder Personal.